Laut Wikipedia wird „Management“ definiert als:

„Jede zielgerichtete und nach ökonomischen Prinzipien ausgerichtete menschliche Handlungsweise der Leitung, Organisation und Planung in allen Lebensbereichen.“ „Zentraler Inhalt des Managements ist die Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Entscheidungen in einer komplexen Umwelt.“

Besser kann man das auch für einen landwirtschaftlichen Betrieb kaum darstellen. Jeder Landwirt braucht also auch Managementkompetenzen. In einem Milchkuhbetrieb gibt es viel zu managen.

Unter Anderem: • Fütterungsmanagement • Fruchtbarkeitsmanagement • Management der Genetik • Melkmanagement • Düngemanagement • Boxenmanagement • Entmistungsmanagement • Lüftungsmanagement • Futtermanagement • Siliermanagement • Finanzmanagement • Einkaufsmanagement • Baumanagement • Und noch vieles mehr

Es geht immer um zentrale Bereiche eines Unternehmens und daher auch eines landwirtschaftlichen Betriebs. Es geht um Abläufe und um Definitionen und Festlegungen diese Abläufe. Nur wer definierte Abläufe hat und sie auch kennt, kann diese Abläufe immer und immer wieder kontrollieren, adaptieren und verbessern.

Schriftlich festgehaltene Ablaufpläne nennt man „Standard Operating Procedures“ oder kurz „SOPs“. SOPs kann man nicht „von der Stange kaufen“. SOPs müssen für jede einzelne Situation auf einen Betrieb individuell erarbeitet werden. Das Erarbeiten und Abfassen von SOPs gehört zum Instrumentarium der Beratung des KiM.

Für die Tierhaltung und -versorgung betreffende Managementbereichen kann und will das KiM seine Expertise zur Verfügung stellen.

Dazu zählt neben der Fütterung auch das Futtermanagement, das Siliermanagement,
das Management der Boxenpflege und das Managements des Tierwohls und der Tierumwelt.

Wir geben unsere Erfahrungen auch bei Finanzierungen, dem Einkauf oder bei Bau oder Umbauten an Sie weiter.

Nicht vergessen soll das Zeitmanagement werden. In Zeiten, wo immer weniger Menschen immer mehr Tiere versorgen müssen, kommt dem Management der Arbeitszeit große Bedeutung zu.
Kundenbereich